16826078_979322732167472_7688606535519776407_oHeute möchten wir euch gerne Katrin vorstellen! Neben dem Crossfit arbeitet sie im Spital und geniesst die Zeit im Sommer gerne an oder auf der Linth. Im Winter findet man sie teils auf dem Snowboard. Oder sie verreist in ein tropisches Land.

Zum Crossfit kam sie vor einem Jahr nachdem mir ein Kollege (mehrmals) wöchentlich von diesem Sport vorgeschwärmt hat. “Er hat mich immer wieder dazu animiert es auch einmal zu probieren. Es sei für alle geeignet und man könne alle Übungen skalieren.”

Katrin erzählt, dass sie von Anfang einen “Funken” überspringen fühlte für CrossFit: “Es ist kein „Sehen und gesehen“ werden ich fühlte mich von Anfang an als „super Beginner“ wohl und erhielt von allen Coaches wie den anderen Mitglieder zu jedem Zeitpunkt die Unterstützung die ich benötigte.”

In diesem Jahr dass sie dabei ist, hat sich bei ihr vieles verändert und es war toll, ihre Veränderung mitanzusehen!! Damit meinen wir nicht nur Dinge, die sich mit Gewicht(splatten) messen lassen – sondern auch zwischen den Ohren. Wir Coaches nehmen dies als mehr aktives, selbstbewusstes Mitmachen, frecheres Auftreten, aufrechterer Gang und bessere Haltung wahr… Und Katrin ist auch wirklich regelmässig da. Sie behauptet, dass dies bei “anderen Fitnessabos nicht der Fall war. Aber beim CrossFit wird keine Lektion geschwänzt. Ich bim stolz, dass sich mein Wille zum mehr erreichen je länger mehr entwickelt und das Wissen das alles machbar ist. Im letzten Jahr hat sich schon einiges mental wie körperlich bei mir geändert.”

14457386_852492584887629_72283779270666052_n

Katrin im September 2016

Ihr nächstes Ziel ist es, einen Double Under zu schaffen (ein Seilsprung bei dem das Seil zweimal unter den Füssen durchgeht) und ihren Handstand zu feilen. “Auch einige korrekte Liegestütz stehen auf dem Plan.”17389186_967057530097800_734883386054816167_o

Am meisten mag sie “die Atmosphäre des Super Saturday bei den Open sowie die entstandenen Freundschaften die auch neben der Box gepflegt werden.”

Translate »